Spaghetti Venezia

Spaghetti Venezia

 
Rezept für 4 Personen

Zutaten:
400 g Spaghetti kochen, 1 große Zwiebel würfeln, 3 Knoblauchzehen feinhacken, 50 g geräucherten Speck in Streifen schneiden, 1/8 l Klare Gemüsebrühe, 100 g Schlagsahne, 30 g geriebener Parmesankäse, 300 g Tiefkühlerbsen, Pastasoßengewürz

Zubereitung:
Speckstreifen in einem Topf knusprig auslassen. Zwiebel und Knoblauch unter Wenden mit anbraten. Gemüsebrühe und Sahne dazugießen, aufkochen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Parmesan unter Rühren darin schmelzen lassen, Erbsen zugeben und ca. 5 Min. bei schwacher Hitze garen. Mit Pastasoßengewürz abschmecken. Gekochte Spaghetti mit der Soße vermischen, bei Bedarf etwas nachwürzen. Wir wünschen guten Appetit!